Dienstag, 20. November 2012

Genäht...


...habe ich in den letzten Tagen. 
Eine warme Jacke aus Walkstoff.
Schön warm und mit dickem Pulli drunter
auch für die etwas kältere Jahreszeit geeignet.


Der rote Knopf wohnt schon lange bei mir und hat hier seine Verwendung gefunden.


Die Taschen habe ich mit rotem Stoff hinterlegt, farblich passend zum Knopf.


Und hier noch ein Foto am Modell, im Spiegel fotografiert und daher 
nicht ganz so gelungen.

Schnitt: Burda 7700

Habt eine schöne Woche!
Bine




Donnerstag, 15. November 2012

Motley - Ein echtes Spaßprojekt




Als ich dieses Tuch bei ravelry sah, mußte ich es einfach stricken.
Norogarn hatte ich noch reichlich, auch drei farblich unterschiedliche Knäuel,
wie in der Anleitung angegeben.


Aber wirklich so bunt stricken? Ein Knäuel besteht ja schon
aus sehr vielen Farben.
Entschieden habe ich mich dann nur 1 Farbnummer
zu verstricken.


Und jetzt im Nachhinein denke ich, dass ich mich doch ruhig
 hätte trauen können noch bunter zu stricken.

Das Tuch besteht aus 99 Rechtecken mit Knopfloch und 
15 Dreiecke mit einem Mini-Knopfloch.
(Wenn ich mich jetzt nicht verzählt habe :-)

Verstrickt habe ich 130g Noro Kureyon S 250

Die kostenlose Anleitung findet ihr hier.


Sonntag, 30. September 2012

Ein Paar Socken sind fertig



Muster : Wellenrauschen von Regina Satta
http://www.ravelry.com/patterns/library/wellenrauschen

Garn: Lana Grossa Meilenweit Cotton Stretch


Sitzen perfekt und sind angenehm zu tragen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!


Samstag, 25. August 2012

Summit





Nach langer Strickpause mal wieder was Fertiges von mir.

Summit von Mandie Harrington

Die Anleitung gibt es kostenlos bei ravelry.



Sonntag, 8. April 2012

Osterkörbchen...


...habe ich dieses Jahr genäht. Einige sind schon verschenkt und haben es nicht
 mehr vor die Kamera geschafft.
Das rechte ist aus Leinenstoffen und das linke aus 2 Geschirrtüchern, 
weil ich keinen lilafarbenen Leinentoff bekommen konnte und 
die zukünftige Besitzerin auf lila steht.
Was da aus einer Notlösung entstanden ist, werde ich auf jeden Fall
wiederholen. Geschirrtücher eignen sich bestens für so ein Körbchen.
Beide Körbchen können auch gewendet werden, so dass der innere Stoff dann außen ist. 
Und nach Ostern sind sie als Utensilo oder als Brötchenkorb verwendbar. 

Euch allen ein schönes Osterfest!


Samstag, 24. März 2012

Nadelkissen




Schon lange habe ich nichts mehr genäht und ich habe mir vorgenommen mich wieder öfter an die Nähmaschine zu setzen. Aus einem Leinenstoff (von meiner Oma handgewebt) und einem Rest Baumwollstoff ist gestern dieses Nadelkissen entstanden. Gefüllt ist es mit einem schweren Türstopper und Füllwatte und hat somit einen festen Stand. Die kleinen Püppchen lagen schon sehr lange ungeachtet in meiner Schublade. Hier kommen sie doch ganz gut zur Geltung.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Sonntag, 18. März 2012

See You


Nach dieser Anleitung von Spinning Martha habe ich ein Tuch mit dem
Namen "See You"gestrickt.
Ein paar Sachen habe ich verändert.
In der Anleitung wird mit 3 verschiedenen Garnen gestrickt, für jeden Abschnitt eine andere Farbe.
Ich habe mich  letztendlich für zwei verschiedene Garne entschieden, da ich keine
dritte passende Farbe finden konnte.
Und ich habe nur insgesamt 200g verstrickt.
Beim SeeYou von Spinning Martha sind es drei Knäuel a 100g.
Das wäre für mich viel zu groß geworden. Gehöre ja eher zu den kleinen Leuten :-)

Ganz neu war für mich die Art, wie durch Umschläge am Rand eine Aufnahmereihe
für den nächsten Abschnitt entstanden ist. Eine sehr schöne Idee mit einem tollen Übergang.

Verstrickt habe ich
100g Trekking XXL Farbe 205 (sieht auf dem Foto pink aus, ist aber ein rot)
 und 100gTrecking hand art Farbe La Paz 701

Tuchmaße:
187 x 62 cm

Vielen Dank Spinning Martha  für diese tolle Anleitung.

Kommt gut in die neue Woche!


Sonntag, 26. Februar 2012

Eine Vorschau...


... auf etwas, was bald fertig von den Nadeln hüpft.
Die Auswahl der 3 verschiedenen Stränge ist dann doch anders ausgefallen als hier
ursprünglich geplant.
Ist ja nicht ungewöhnlich für mich :-)
Kann schon jemand erkennen was es wird? Wer es selber schon mal gestrickt hat,
 kommt ja vielleicht drauf :-)
*****
Einen schönen erholsamen Sonntag wünsche ich euch!

Samstag, 18. Februar 2012

Die Flusslauf - Socken...


...sind nun auch fertig. Dieses Mal habe ich sie nicht 
ganz so hoch gestrickt, 
mit nur 2 statt 3 Mustersätzen.
Die Farbe stimmt hier nicht so ganz.
Auf diesem Foto ist das rot besser getroffen.



Ein schönes Wochenende wünsche ich euch mit diesem Foto.
"Socke" und ich liegen/sitzen fast immer gemeinsam vor/am PC.



Dienstag, 14. Februar 2012

Schon etwas.....



...länger fertig ist das Tuch aus der "Landlust" für 
meine Arbeitskollegin Sonja.



Donnerstag, 9. Februar 2012

Kleine Kinder .....


...habe ich zwar nicht mehr, dafür habe ich Arbeitskolleginnen,
die vor Freude quiecken, wenn sie so was sehen :-)
Und da eine von ihnen sage und schreibe bald 30 Jahre wird, 
gibt es u.a. ein Froschkätzchen von mir.


Raphaela von blumenbunt
verschickt diese Anleitung vom Froschkätzchen auf Anfrage per mail. 
Und ich muss sagen, so eine tolle übersichtliche und noch dazu nett anzusehende Anleitung
gibt es selten.
DANKE Raphaela!




Sonntag, 5. Februar 2012

Wenn ich stricke....


...habe ich immer schon das nächste Projekt im Kopf, 
durchwühle zunächst in Gedanken meine Wollvorräte,
 bis ich dann aufstehe und tatsächlich Stränge
raussuche.


Drei Farben brauche ich für das Tuch, welches ich nach den 
Flußlaufsocken -Socken stricken möchte.
Noch bin ich mir nicht sicher und vielleicht werden es auch
andere Farben als diese hier.


Aber auf jeden Fall wird das Knäuel ganz links dabei 
sein und das wird gleich angestrickt :-)

Habt einen schönen Restsonntag und startet gut in die neue Woche!
Bine

Samstag, 4. Februar 2012

Gestern angestrickt


Habt ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße 
Bine

Samstag, 28. Januar 2012

Und noch ein Loop


Dieses Mal im schlichten Muster 4 rechts, 4 links mit Nadeln 7.
Anschlag 104 Maschen.
Die Wolle heißt "Riva" und ist von Debbie Bliss.
Die Fotos werden der schönen Wolle nicht wirklich gerecht. 
Das erste Foto passt farblich am besten.




Euch allen ein schönes Wochenende!

Samstag, 14. Januar 2012

Nur ein Foto...




...gibt es von meinem Noro Pulli, der nun fertig ist.
Das was einige von Euch im letzten post für Noppen gehalten haben, 
sind übrigens Löcher :-)
(Ein klick auf das Foto macht das deutlicher)

Die Wolle gefällt mir so (doppelt gestrickt)  ganz gut. Das Garn einzeln war mir ja 
zu intensiv blau, lila und grün an vielen Stellen.
Durch den Farbwechsel in der Mitte des Vorder- und Rückenteils, 
hat sich auch ein interessantes Muster ergeben und ist nicht
 über die gesamte Breit gestreift.
Er sitzt gut und passt toll zu Jeans. Das einzige Problem was ich jetzt habe:
Mir fehlt ein Shirt oder eine Bluse zum drunter ziehen, 
dass von der Farbe her passt 
und am Hals nicht zu weit ausgeschnitten ist. 
Aus diesem Grund gibt es auch kein Tragefoto.
Ein helles grau könnte ich mir da vorstellen oder ein gebrochenes weiß.

Das Strickmuster gibt es in dem
Noro Heftchen vol.29
Dort sind auf dem Vorderteil noch 2 kleine Taschen. 
Hätte ich auch ganz schön gefunden, doch meine Wolle reicht dafür nicht mehr.

Und jetzt muss ich unbedingt wieder was kleineres stricken. 
Irgendwas was schnell fertig 
wird und ohne große Anstrengung zu nadeln
 ist. Ich geh dann mal gucken.....

Ein schönes Wochenende Euch allen!
Bine