Samstag, 24. März 2012

Nadelkissen




Schon lange habe ich nichts mehr genäht und ich habe mir vorgenommen mich wieder öfter an die Nähmaschine zu setzen. Aus einem Leinenstoff (von meiner Oma handgewebt) und einem Rest Baumwollstoff ist gestern dieses Nadelkissen entstanden. Gefüllt ist es mit einem schweren Türstopper und Füllwatte und hat somit einen festen Stand. Die kleinen Püppchen lagen schon sehr lange ungeachtet in meiner Schublade. Hier kommen sie doch ganz gut zur Geltung.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Sonntag, 18. März 2012

See You


Nach dieser Anleitung von Spinning Martha habe ich ein Tuch mit dem
Namen "See You"gestrickt.
Ein paar Sachen habe ich verändert.
In der Anleitung wird mit 3 verschiedenen Garnen gestrickt, für jeden Abschnitt eine andere Farbe.
Ich habe mich  letztendlich für zwei verschiedene Garne entschieden, da ich keine
dritte passende Farbe finden konnte.
Und ich habe nur insgesamt 200g verstrickt.
Beim SeeYou von Spinning Martha sind es drei Knäuel a 100g.
Das wäre für mich viel zu groß geworden. Gehöre ja eher zu den kleinen Leuten :-)

Ganz neu war für mich die Art, wie durch Umschläge am Rand eine Aufnahmereihe
für den nächsten Abschnitt entstanden ist. Eine sehr schöne Idee mit einem tollen Übergang.

Verstrickt habe ich
100g Trekking XXL Farbe 205 (sieht auf dem Foto pink aus, ist aber ein rot)
 und 100gTrecking hand art Farbe La Paz 701

Tuchmaße:
187 x 62 cm

Vielen Dank Spinning Martha  für diese tolle Anleitung.

Kommt gut in die neue Woche!