Samstag, 12. Februar 2011

Wenn...


...frau viele Lieblingsblogs hat und zudem noch 
eine bloggerin ganz in der Nähe wohnt, die wunderbare 
Creme rührt und Seifen siedet.... entdeckt sie schnell, dass es viele faszinierende Hobbys
  gibt und ist....schwupp... infiziert :-)


Cremes rühren...das wollte ich eigentlich schon vor vielen 
Jahren mal ausprobieren. Es ist nie was daraus geworden. 
Zu wenig Zeit, zu wenig Informationen und  überhaupt..
ist doch bestimmt sehr kompliziert?
So dachte ich jedenfalls.

Doch alles hat seine Zeit.


Bei Heidi habe ich  dieses Rezept entdeckt, welches auch einen 
Link zu Anemone aufzeigt.

Vielen Dank euch beiden für dieses supertolle Rezept!

Beide Rezepte des
SHEA - CADO- MOUSSE
sind einfach klasse und haben meiner Haut soooo gut durch den Winter geholfen.




Kommentare:

  1. Ja, bine, diese Creme ist die Wucht. Ich hab sie bereits das zweite Mal gerührt, weil sie weggegangen ist wie nix. Da keine Wasserphase drin ist, braucht man keine Emulgatoren einzusetzen und sie ist eben länger haltbar. Ich bin kein Freund von Emulgatoren und auch nicht von irgendwelchen Konservierungsmitteln.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. :-)
    Ich freu mich total doll auf Samstag!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen