Donnerstag, 11. August 2011

Neues vom Amselnest


Sie leben noch alle drei, haben schon etwas Federkleid bekommen und
werden gut von den Amseleltern (Evelyn hat mich durch ihren Kommentar
 beim letzten post dazu gebracht, noch mal genauer hinzuschauen) versorgt. 
Ja, es sind zwei Amseln, die die Jungen versorgen.


Als ich neulich das Nest von der anderen Seite anschaute,
sah ich, dass 2 Futterkugelnetze vom Winter ins 
Nest mit verarbeitet worden sind.
Sehr kreativ! :-)

*******
Herzlichen Dank für eure Kommentare und schaut doch wieder mal vorbei. Vielleicht nimmt die Amselgeschichte  ein gutes Ende und ich kann die Jungen weiterhin im Abstand von einigen Tagen fotografieren.
Liebe Grüße
Bine

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    wieder so ein "süßes" Bild!! Weiterhin viel Freude beim Beobachten. Pass bitte auf, dass kein Miezerl oder ein Raubvogel, bei uns sind es die Elstern, in die Nähe kommen.
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Oh Bine sehr kreativ sind deine Amseln.
    Die sind ja auch schon richtig gewachsen, ist doch klasse das so genau zu beobachten.
    Weiterhin viel Erfolg den Amseln und auch dir beim ablichten.

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  3. Ich drück die Daumen! Wir haben unsre Amseln auch sehr gern und die, die wir wiedererkennen, haben sogar Namen! LG von Anemone

    AntwortenLöschen
  4. Ja ich finde es auch klasse, es so zu beobachten.
    Supi, freuue mich schon auf weitere berichte.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Ein kreatives Nest hat deine Amselfamilie.

    Liebe Grüsse
    Franziska

    AntwortenLöschen