Montag, 1. August 2011

Citron Tuch


Nun ist es fertig. Oder auch nicht?


Ich bin da noch unschlüssig, denn mein Citron ist sehr groß geworden.
1,15 cm misst es an der geraden Kante.



Die Fäden sind noch nicht vernäht, denn vielleicht ribbele
 ich ihn bis zum 4. Teil.
Oder ich lasse ihn wie er ist und stricke
einen zweiten Citron in bunten Farben als Sommer - Tuch hinterher :-)


Gestrickt mit Nadeln Nummer 5 aus
Noro Silk Garden Sock Yarn.
Anleitung von hier .

Kommentare:

  1. Also mir gefällt das Tuch wunderbar! Ich würde auf gar keinen Fall was ändern!
    Viele liebe Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein duftiges Tuch! Also so wie es um den Hals drapiert aussieht, würde ich nichts ändern.
    Ergeben sich die Streifen aus dem Farbverlauf des Garns oder hast du kombiniert. Finde ich sehr schön.
    lg jabonita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine
    Der ist doch wunderschön geworden! Mir gefällt die Farbe sehr für einen (kühlen) Sommerschal. Oder du trägst ihn einfach offen, aber ribbeln würde ich nicht, das wäre doch schade.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Dein Tuch ist wunderschön geworden. Tolle Farbe.
    Ich möchte auch mal das Noro Silk Garden verstricken. Hoffentlich finde ich dieses Garn in der Schweiz. Muss mal schauen.
    Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bine,
    nicht aufribbeln, wieso denn, das Tuch schaut doch klasse aus.
    Für den Winter ist es doch schön wenn du dich reinkuscheln kannst.
    Ich würde es so lassen und lieber ein neues in fluffigen sommerlichen Farben stricken.

    Gaaaaanz liebe Grüße Irene ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bine,
    dass Tuch sieht doch toll aus.Ribbele es nicht wieder auf.Ich mag lieber etwas größere Tücher, dort kann man sich schön reinkuscheln.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine tolle und praktische Größe - genau richtig zum Einkuscheln in der kalten Jahreszeit.
    Super ist das Tuch geworden!

    Viele Grüße von Mia

    AntwortenLöschen