Mittwoch, 20. April 2011

Ein Tuch aus...


....100% Merino Extrafine - Unisono von Zitron
Ein ganz tolles Garn!
Sehr weich und doch formstabil.


Das Tuch ist schon etwas länger fertig und bevor es jetzt bis zum Herbst im Schrank verschwindet,
noch schnell eine Nahaufnahme.




Verbrauch : 100g Unisono von Zitron
Strickanleitung: von Martina Behm /22,5 Degress
 Nur habe ich 2 rechts, 2 links als Muster gewählt und den Häkelrand weggelassen.
Die Form des Tuches gefällt mir sehr gut


******************

Die Swirl - Jacke (klick) wird ein Ufo bleiben. Das Rückenteil habe ich mit Begeisterung gestrickt und dann festgestellt, dass es einfach nicht meine Farben sind und ich sie wohl nie tragen werde.
Und bevor ich mich jetzt weiter ärgere, kommt es mir aus den Augen und ich werde mir ein neues
 Projekt überlegen :-)

Kommentare:

  1. hallo Bine,
    das Tuch finde ich wunderschön in diesen Farben und viel zu schade, um es im Schrank verschwinden zu lassen ;-)))...

    das kenne ich auch...wenn die Farben nicht gefallen, wird das Teil nicht getragen, eigentlich schade, Du hast Dir so viel Mühe gemacht...

    liebe Grüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Absolut klasse Tuch, die Farben gefallen mir sehr gut. Ich habe die Unisono als Wohlfühl-Socken verstrickt und war ebenfalls von dem Material begeistert!!! Sonnige Grüsse, Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist aber schade. Ich finde das sind ganz tolle Farben.
    Lg, colette

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Tuch. Dem sieht man wirklich an wie kuschelig es ist. Und die Farben sind auch sehr schön.

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Tuch mit ganz ganz tollen Farben!


    Schöne Ostern

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  6. So ein schönes Tuch! Vielleicht könntest Du es an frischen Sommerabenden tragen? Wäre wirklich schade, es im Schrank verschwinden zu lassen...

    Schade, dass die Swirl Jacke ein Ufo wird. Aber verstehen kann ich es auch. Kommt Zeit kommt Rat.

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen