Montag, 25. April 2011

Gefunden!!!


Ich liebe Steine und hebe einige Steine beim Spazieren gehen auf,
 trage sie ein Weilchen mit und lege sie an anderer Stelle 
wieder ab. 
Ich schaue, ob es ein besonderer Stein ist und
 er Spuren vergangener Zeiten in sich trägt.


Dieser Stein lies mich aufmerksam werden, als ich seine 
wellenförmige Seite sah.
Und als ich ihn umdreht und von Erde befreit hatte...


...kam dieser wunderschöne Ammonit zum Vorschein.
Er hat einen Durchmesser von 8 cm.


Wer mehr darüber erfahren möchte, kann hier
nachlesen.

**************
Nachtrag:
Meine Schilderung war vielleicht etwas irreführend. Diesen Stein habe ich nicht direkt beim Spazieren gehen gefunden, sondern vor unserem Haus an einem Hang. Ich vermute, das dieser Ammonit zum Beispiel mal einen bepflanzten Topf geschmückt hat, der dort vielleicht in der Nähe stand. Dieser Stein ist ganz bestimmt irgendwann gekauft worden und dann verloren gegangen. In freier Natur hätte dieser Stein sicher noch erst bearbeitet werden müssen, um die Schneckenbildung so vollständig sichtbar machen zu können.
Trotzdem fühle ich mich als Glückspilz ihn gefunden zu haben :-)

Kommentare:

  1. Einfach genial, das ist ja ein Prachtstück. Da hast Du einen ganz tollen Fund gemacht!!! LG Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, ich mag die Steine auch so sehr. Aber so einen tollen Fund machte ich bis jetzt noch nicht.
    Liebe Grüsse

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. was für ein Glücksfund!
    Ich kann Dich gut verstehen, Steine sind immer etwas besonderes, einzigartiges.

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich ganz besonderer Fund der sich sicher toll im Steingarten macht...

    LG
    Franzi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bine,
    super Fund, vielleicht findest Du ein schönes Plätzchen für Deinen Stein.
    Viele liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen